Leading Swiss AgenciesDie vollständig überarbeiteten Corporate Webseite ist neu über den Verband hinaus digitaler Hub.

  • Website
  • Information & Kommunikation

Ausgangslage
Der Verband führender Kommunikations- und Mediaagenturen der Schweiz will über seine Mitglieder hinaus an Relevanz gewinnen. Teil der neuen Positionierung war eine Webseite, die auch Werbeauftraggeber sowie Werbeprofis einlädt vorbeizuschauen. Auftrag war, ein erweitertes Informationsangebot zu schaffen, das gegenüber allen Anspruchsgruppen spielerisch Orientierung im Agenturdschungel bietet. 

Design und Strategie
Wer einmal nach einer passenden Agentur Ausschau gehalten hat, weiss, wie schwierig es ist, den Überblick zu behalten. Um Werbeauftraggeber auf die Webseite zu locken, mussten wir uns etwas Besonderes einfallen lassen. Neu können Kommunikations- und Mediaagenturen nach Branchenerfahrung, Kernkompetenzen, Standort und gewonnenen Awards gefiltert werden. Von Branding bis Search/Data/Analytics wurden total 20 Kompetenzen definiert, die bei der Suche nach dem passenden Partner helfen - ein echter Mehrwert. Gibt es doch bis dato kein vergleichpares Portal, das Orientierung im Agenturdschungel bietet.

Agenturen müssen sämtliche Kompetenzen mit einem Referenzfall belegen und stellen sich neu mit einem Kurzporträt, auserwählten Arbeiten sowie dem Feed ihrer sozialen Medien vor. Das System schlägt Usern Agenturen mit ähnlichem Profil als Vergleich vor. Anlass zum Schmunzeln bietet die Matching-Table. Sucht jemand nach Einhorn oder Tukan, ordnet die Webseite die (Fabel-)Wesen Agenturen zu.

Aber auch gegenüber Berufseinsteigern und gestandenen Werbeprofis gewann die Webseite an Relevanz. Nei beinhaltet sie ein Stellenportal und Berufseinsteiger können mit einem Test spielerisch herausfinden, welche Arbeit am besten zu ihnen passt. Für Erfahrene gibt es in der Rubrik «Karriere» passende Weiterbildungen.

Jeder Eintrag kann bequem mit einem Klick zu den Favoriten hinzugefügt werden, ohne dass ein Konto eröffnet werden muss. Wer will, kann sich die Liste per Email zusenden.

In der Rubrik «Wissen» stehen Merkblätter und Leitfäden bereit. Mehr Informationen gibt es im geschlossenen Mitgliederbereich. Mithilfe von Tags und einer komplexen Suchfunktion sind Informationen nach Stichworten filterbar. Und wer Angaben zum Verband sucht, findet diese in der Rubrik zum LSA.

Eine einfache Benutzerführung stand ganz im Zentrum. Querteaser führen zu verwandten Themen. Verschiedene Suchmechanismen (Exhaustive Research, Exploratory Seeking, Known-item Seeking, Refinding) machen es einfach, Informationen aufzufinden. Listen mit Agenturen können sortiert und gefiltert werden. Für Mobilgeräte wurde auf ein adaptives Responsive-Design gesetzt.

Das überarbeitete Corporate Design von Leading Swiss Agencies trägt die Markenwerte neu auch im Internet nach aussen. Die graphischen Elemente stehen für Drive, Freude, Relevanz und Echtheit. Der Seitenaufbau setzt auf ein Kacheldesign und kommt im typischen Swiss Design daher. Dank viel Weissraum sowie bunten Grafiken ist der Auftritt verspielt und seriös zugleich. Durch wechselnden Farben in der Navigation wirkt die Webseite dynamisch.
Ergebnisse
Noch nie war es einfacher, Werbeagenturen kennenzulernen. Dank der spielerischen Nutzerführung erfreut sich das Agency-Matching-Tool grosser Beliebtheit und wurde seit GoLive (Oktober 17) mehr als 5'400 Mal aufgerufen (d.h. rund 45 Mal täglich).*

Dank smarter Suchfunktion war das Auffinden gewünschter Angaben zu Agenturen sowie deren Vergleich noch nie so einfach. Die Absprungrate wurde um rund 35,8% reduziert und ist heute beim neuen Tiefstwert von 35,7%. Dies beweist, dass Bedienungs- und interaktive Elemente verständlich sind.

Dass die neue Webseite zum Stöbern einlädt, zeigen insbesondere die Verweildauer, welche durchschnittlich von 2'32'' auf 3'28'' stieg (+37,2%), sowie die Anzahl Seiten pro Sitzung, die um die Hälfte zunahm und von 2,66 Seiten/Sitzung auf 4,20 Seiten/Sitzung ansprang. Als Folge nahm nahm die Anzahl Seitenaufrufe um satte 25,4% zu auf 43'300 von 34'500.

* Verglichen wurden Juni 17 - September 17 (4 Monate vor GoLive) mit Oktober 17 - Januar 18 (4 Monate seit GoLive).
Leading Swiss Agencies

Hast du ein Projekt?
Willst du mit uns arbeiten?
Lass uns anfangen!

Gute Geschichten engagieren und überzeugen. Vor allem binden sie die Menschen in Markenerlebnisse ein.
Jobs